Guide: Lightning Paywall für WordPress

Mithilfe von Lightning ist es extrem einfach eine Paywall für Online-Inhalte umzusetzen. Wir zeigen euch, wie man eine solche schnell und sicher über den BTCPayServer einrichtet.

Glücklicherweise haben unsere Kollegen von Coincharge.io ein einfaches WordPress-Plugin dafür geschrieben.

Vorraussetzungen:

  • Node mit BTCPayServer
  • WordPress-Installation

Dieser Artikel gehört zu unseren Premium-Inhalten / This article is part of our premium content

Er kostet einmalig 10 SATS

7 comments

  1. Hallo BTC21

    Ich wollte mit der App Relai den Artikel bezahlen. Leider funktioniert das bei mir wenn ich den QR-Code einlesen nicht. Was mache ich falsch?

    1. Um die Gebühren niedrig zu halten, unterstützen wir Bitcoin-Zahlungen aktuell nur über Lightning. Relai kann leider noch kein Lightning. Versuch es mal mit Phoenix Wallet oder Breez!

  2. Ah so… logo. Danke 🙂

  3. Hallo! Ich habe jetzt schon 2x per lightning bezahlt, wurde sowohl in meinem wallet als auch hier auf der Seite als “done” bestätigt, das Geld ist auch jeweils runter gegangen. Allerdings schaltet sich der Artikel nicht frei, woran kann das liegen?

    1. Ok, seltsam. Obwohl ich die Seite vorher auch aktualisiert hatte, hatte ich keinen Zugriff. Nachdem die Seite aber durch meinen Kommentar neu geladen wurde, wird der Inhalt nun angezeigt. Würde mich (und vlt auch euch?) trotzdem interessieren, woran es gelegen hat, dass ich zunächst keinen Zugriff hatte…

      1. Hallo Martin,

        welchen Browser benutzt du? Bei Brave kommt es leider manchmal zu Problemen mit der Paywall.

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen