Im Folgenden zeigen wir, wie ihr euch mithilfe einer Domain und einem Lightning Node eine Lightning Adresse (wie z.B. joko@bitcoin-sparer.de) erstellt. An diese können, ohne seperate Invoice, Zahlungen gesendet werden.

Dafür benötigt ihr lediglich:

  • Einen LND Node
  • Eine unbenutzte Domain

Invoice Macaroon herausfinden

Verbindet euch per SSH mit eurem Lightning Node und wechselt in das folgende Verzeichnis:

cd /mnt/hdd/lnd/data/chain/bitcoin/mainnet

In diesem Ordner findet ihr eure invoices.macaroon. Mithilfe dieser können Invoices erstellt werden. Um diese zu als HEX zu exportieren benutzen wir:

xxd -plain invoices.macaroon | tr -d '\n' ; echo

Diesen langen String kopieren wir.

REST API Adresse

Um unsere LND REST API Adresse herauszufinden müssen wir einen kleinen Umweg gehen (es geht sicher einfacher, bitte um Kommentare):

Wählt im Raspiblitz-Menü “Connect” -> “Mobile” -> “Zeus Wallet (iOS)”

Dann “<Link as QR Code>” und “OK”. Es wird ein QR-Code angezeigt, den ihr mit Enter bestätigt. Danach wählt ihr “Console QR-Code”.

Es wird wieder ein QR-Code angezeigt, diesmal als Terminal-Output. Oberhalb dieses QR-Codes findet ihr eure LND REST Onion mit Port 8080. Diese notieren wir uns.

Domain-Einstellungen

Nun haben wir uns das Macaroon und unsere REST API onion besorgt. Diese müssen wir jetzt in die DNS-Einstellungen unserer Domain übertragen. Wir zeigen das ganze am Beispiel einer Strato Domain, das Ganze funktioniert aber bei anderen Anbietern sehr ähnlich.

Nachdem ihr euch angemeldet habt, wählt ihr Domains -> Domainverwaltung.

Klickt bei der entsprechenden Domain auf “verwalten“.

Dann die DNS Einstellungen. Dort könnt ihr Einträge eintragen. Zunächst wählen wir das CNAME-Record.

Dort tragen wir als IP-Adresse bridgeaddr.fiatjaf.com ein, die Adresse des Bridgeservers von Fiatjaf. Das speichern wir.

Als nächstes wählen wir TXT-Records.

Am Ende der Seite könnt ihr Einträge hinzufügen. Insgesamt fügen wir 3 einzelne TXT Einträge hinzu:

PräfixWert
Unsere Lightning-Version_kindLND
Unsere REST API Onion mit Port_hosthttps://unsereonion.onion:8080
Unsere Invoice Macaroon_macaroonunseremacaroon

Nachdem wir diese Einträge hinzugefügt und gespeichert haben, müssen wir das Ganze noch testen. Es kann unter Umständen ein paar Minuten dauern, bis die Änderungen gespeichert werden. Am einfachsten ist das mit dem lntxbot und:

/send 10 joko@bitcoin-sparer.de

Spende uns:

Wenn dir dieser oder einer unserer anderen Beiträge gefallen hat, würden wir uns über eine kleine Spende freuen:

Schreibe einen Kommentar