Guide: Sphinx Chat auf MyNode installieren

Bereits vor einem Monat haben wir über Sphinx Chat berichtet. Da es für den Lightning Messenger noch keine vorkonfigurierte Installation für MyNode gibt, muss er zurzeit noch selbst konfiguriert und installiert werden. Wie ihr das macht findet ihr in diesem Guide. Aktuell ist dieser Guide auf ein lokales Netzwerk beschränkt. Das bedeutet, ihr müsst im gleichen Netzwerk sein, wie euer Node. Die Vorgehensweise für externe Netzwerke ergänzen wir in den nächsten Tagen.

Wir haben MyNode Version 0.2.16 verwendet.

Keysend aktivieren

In neueren Versionen von MyNode ist Keysend bereits aktiviert. Überprüft trotzdem unter http://mynode.local/lnd/config ob accept-keysend auf 1 steht. Falls nicht, fügt “accept-keysend=1” zur Konfiguration hinzu und startet den Node neu.

Dependencies installieren

Für die Installation sind Dependencies nötig. Diese installiert ihr über:

sudo apt install sqlite3

sudo apt install python2

Port öffnen

Sphinx benötigt einen geöffneten Port. Diesen öffnet ihr über:

sudo su

ufw allow 53001 comment "allow Sphinx-Chat"

Sphinx installieren

Um Sphinx zu installieren ladet ihr es herunter und installiert es:

su bitcoin

cd
git clone https://github.com/stakwork/sphinx-relay

cd sphinx-relay

npm install

Konfiguration

Sphinx muss noch konfiguriert werden. Dafür gibt es 2 Dateien: app.json und config.json:

cd config
nano app.json

Verändert die folgenden Zeilen der “production” Sektion:

"macaroon_location": "/home/bitcoin/.lnd/data/chain/bitcoin/mainnet/admin.macaroon",
"tls_location": "/mnt/hdd/mynode/lnd/tls.cert",
"lnd_log_location": "/home/bitcoin/.lnd/logs/bitcoin/mainnet/lnd.log",
"public_url": "mynode.local:53001",
"node_http_port": "53001",

und fügt hinzu:

"lncli_location": "/home/bitcoin/go/bin"

Speichert dann mit STRG-S und verlasst nano mit STRG-X

Dann öffnet ihr config.json mit

nano config.json

und ändert unter “production” die folgende Zeilen:

"lncli_location": "/home/bitcoin/go/bin",
"storage": "/home/bitcoin/sphinx.db"

Wieder mit STRG-S speichern und mit STRG-X verlassen.

Mit App verbinden

Startet Sphinx mit:

npm run prod

Die Sphinx App könnt ihr unter Sphinx.chat runterladen. Mit dieser müsst ihr dann den QR Code scannen.

Nach dem Setup von Namen, Profilbild etc. schließen wir die App über SSH vorerst wieder mit STRG-C.

Service einrichten

Damit Sphinx automatisch startet und auch nach einer SSH-Sitzung weiter läuft müssen wir einen Service einrichten.

su admin

sudo nano /etc/systemd/system/sphinx-relay.service

dann fügt folgende Daten ein:

[Unit]
Description=Sphinx Relay Service
After=network.target

[Service]
Type=simple
User=bitcoin
WorkingDirectory=/home/bitcoin/sphinx-relay/config/
ExecStart=npm run prod
Restart=always
RestartSec=5
StandardOutput=syslog
StandardError=syslog
SyslogIdentifier=sphinx-relay

[Install]
WantedBy=multi-user.target

Nun müsst ihr den Service aktivieren:

sudo systemctl enable sphinx-relay

und starten:

sudo systemctl start sphinx-relay

Sphinx läuft jetzt automatisch sobald ihr den Node startet.

Den Status von Sphinx könnt ihr über

sudo systemctl status sphinx-relay

überprüfen und mit STRG-C verlassen

Wie die Sphinx-Installation von MyNode-Updates betroffen wird, könenn wir zu diesem Zeitpunkt nicht beurteilen. Bitte informiert euch, bevor ihr MyNode updated.


Solltet ihr euch dafür entschlossen haben einen Lightning Node zu bauen, würden wir uns freuen, wenn ihr unseren Affiliate-Link dazu verwendet: https://amzn.to/3krZGap

Schreibe einen Kommentar